Die 9 Säulen eines nachhaltigen QM-Systems

In einigen Kliniken führt das Qualitätsmanagement ein „Parallelleben“. Hier die Patientenversorgung und die Lösung praktischer Probleme im Sinne der Organisationsentwicklung, dort das QM-System mit seinem QM-Handbuch und seinen QM-Instrumenten. Die Verbindung beider Ansätze schafft dabei die Basis für nachhaltige Ergebnisorientierung.

Am Ende eines Veränderungsprozesses steht für die Klinik, die neu eintrainierten Soll-Abläufe und Strukturen in Tiefe (Erreichung) und Breite (Durchdringung) über alle betroffenen Bereiche und Berufsgruppen verbindlich umzusetzen. Hierfür hat sich die Eingabe in einen auf Dauer angelegten QM-Routineprozess als effizientes Instrument erwiesen.

Verschiedene Elemente müssen wie Zahnräder ineinandergreifen, wenn Qualitätsmanagement als Methode des nachhaltigen Managements effektiv sein soll. Im Seminar lernen die Teilnehmer diese Säulen kennen. Sie werden anhand praktischer Beispiele sowie systematischer Überlegungen eine neue Sichtweise auf das Thema Qualitätsmanagement gewinnen. Dabei beantworten wir Fragen wie: Wie gewinnt man Führungskräfte und Mitarbeiter dafür, sich an den QM-Maßnahmen zu beteiligen? Sind Qualität und Wirtschaftlichkeit ein Widerspruch? Anhand welcher Kriterien kann man die Relevanz von QM-Instrumenten bewerten?

Inhalte:

  • Qualitätskultur
  • QM-Struktur
  • Dokumentenmanagement
  • Informationsmanagement
  • Qualitätsziele
  • Verbesserungsmanagement
  • QM-Instrumente
  • QM-Modell
  • Prozessmanagement

 

 

 

 

Mehr zum Seminar Die 9 Säulen eines nachhaltigen QM-Systems

Wissenswertes

Weitere Informationen zum Seminarangebot

Trainer:
» Andreas Steenbock

Seminarprogramm:
» Broschüre zum Download

Kontakt

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktanfrage.

Button zum Kontaktformular der Ruhl Consulting AG

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen auch telefonisch entgegen: +49 (0)621-32886490.
Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.