Strategie und Führung − Ihre Herausforderung?

Früher stand für die Ärzte vor allem die Behandlung der Patienten im Vordergrund. Mittlerweile werden Kompetenzen verlangt, die weit über das Medizinische hinausgehen und über den Erfolg der Klinik sowie das eigene Vorankommen entscheiden können.

Für die Führungskräfte in der Pflege trifft dies gleichermaßen zu. Von Ihnen werden angesichts der steigenden Komplexität und ihrer tragenden Rolle in der Organisationsverantwortung verstärkt Management- und Führungskompetenz gefordert.

Die Rolle der Chef- und Oberärzte sowie Stations- und Pflegeleitungen ähnelt damit verstärkt der Rolle von Führungskräften großer Unternehmen. Strategischer Weitblick in Bezug auf Fragestellungen wie Entwicklung von Markt und Wettbewerb, Alleinstellungsmerkmale oder Aufbau von Kooperationen werden zunehmend von ärztlichen und pflegerischen Leitungskräften gefordert. Darüber hinaus sind wirtschaftliches Denken im Hinblick auf klinische Behandlungspfade, Verweildauerreduzierung oder Erhöhung der Deckungsbeiträge und nicht zuletzt Kenntnisse über Mitarbeiterführung und Abteilungsführung von medizinischen Fachabteilungen unerlässlich.

Zählen Sie 

  • eine fehlende Entwicklungskonzeption, fehlende Werte, Vision und Strategie,
  • Führungsdefizite auf Ebene des Fachbereichsarztes, der Chef- und Oberärzte oder der pflegerischen Abteilungsleitung oder
  • Konflikte auf Leitungsebene

zu Ihren Herausforderungen? Dann wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne!

    

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Kontakt

Interesse an diesem Angebot?

Wir freuen uns über Ihren Kontakt

Button zum Kontaktformular der Ruhl Consulting AG

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen telefonisch entgegen +49 (0)621-32886490.
Unsere Experten rufen Sie schnellstmöglich zurück.