Marktposition und Wettbewerb − Ihre Herausforderung?

Schätzungen zufolge sind immer noch mindestens ein Fünftel der deutschen Krankenhäuser von Insolvenz bedroht. Der bestehende Verdrängungswettbewerb zwingt die Häuser dazu, ihre Marktposition durch Patienten- und Einweiserbindung zu stärken, ihre Alleinstellungsmerkmale zu schärfen und neue Märkte, z. B. durch Spezialisierung oder Internationalisierung, für sich zu gewinnen. Dabei ist es unerlässlich, sich kontinuierlich im Rahmen von Benchmarking an Bestleistungen zu messen.

Gleichzeitig entstehen neue Organisationsformen, wie z. B. medizinische Zentren, Ambulanzzentren oder medizinische Versorgungszentren, die vor dem Hintergrund der Wettbewerbsfähigkeit zu evaluieren sind. Neben der Etablierung solcher Strukturen ist auch die Vermarktungsstrategie über Gütesiegel (z. B. Zertifizierung nach Onkozert etc.) entscheidend.

Zählen Sie

  • die überregionale Verankerung und Marktposition Ihrer Einrichtung oder
  • fehlende Zuweiser und Patientenströme

zu Ihren Herausforderungen? Dann wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne!

    

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Kontakt

Interesse an diesem Angebot?

Wir freuen uns über Ihren Kontakt

Button zum Kontaktformular der Ruhl Consulting AG

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen telefonisch entgegen +49 (0)621-32886490.
Unsere Experten rufen Sie schnellstmöglich zurück.